rosa Pampelmusen Herkunft Italien, lose per kg (Postkiste)

Um dieses Produkt zu kaufen, kontaktiere uns!


Preis inkl. MwSt. 
Transportkosten siehe hier

Für weitergehende Produktinformationen bitte nach unten scrollen.

Pampelmusen (gelb und rosa)

Eine Frucht mit leicht bitterem Geschmack, aber sehr charakteristisch, in den Varianten gelb und rosa (etwas süßer). Hervorragend geeignet für die Zubereitung eines schönen Saftes, allein oder zusammen mit anderen Zitrusfrüchten, zum Verzehr im Ganzen oder zur Verwendung bei der Zubereitung von süß-sauren Rezepten in der Küche. 

Wie andere Zitrusfrüchte enthalten sie gute Mengen an Vitamin C sowie Vitamin A und Vitamine aus der Gruppe B. Sie sind reich an Ballaststoffen, Mineralsalzen (insbesondere Kalium) und Flavonoiden, d. h. Antioxidantien!

Sie werden auch oft für Schlankheitskuren empfohlen, da sie fettverbrennend wirken und reich an Wasser sind, was die Diurese (= Harnausscheidung durch die Nieren) anregt.

Die Pampelmusen sind auch eine besonders nützliche Frucht zur Entgiftung der Leber, zur Senkung des LDL-Cholesterins und in ihrer rosa Variante dank des Vorhandenseins von Lycopin zur Vorbeugung bestimmter Krebsarten.

Darüber hinaus werden Pampelmusenkerne erfolgreich zur Behandlung verschiedener Infektionskrankheiten eingesetzt.

Bei dieser Frucht muss man jedoch ein wenig aufpassen. Es hat sich gezeigt, dass sie bestimmte Arten von Medikamenten beeinträchtigen kann.
Auch der Anbau von Pampelmusen sollte innerhalb des Konsorziums ausgebaut werden.

Erntezeitraum: von Dezember bis Mai; die gelben Pampelmusen sind früher reif als die Rosanen